Danke für vier tolle Jahre!

12/10/2023 Von florianruemmele

Vor vier Jahren ging die erste Folge meines Podcasts „Anpfiff“ on Air. Ich hatte einfach Lust, etwas Neues auszuprobieren und habe mich in das Abenteuer Podcast gestürzt. Ohne jegliche Vorkenntnisse und technisches Knowhow. Und manch einer wird sagen, das hört man heute noch 😉

Angefangen hat alles mit guten Freunden aus meiner Heimat, die ich vor das (virtuelle) Mikrofon zerrte und deren Geschichte ich erzählen wollte. Und schon kurze Zeit später kamen echte „Gäste“ dazu. Mein Fokus lag schon bald auf dem Fußball der Frauen und nun kann ich auf 34 Folgen zurückblicken, eine stolze Zahl für eine One-Man-Produktion wie ich finde. Eine weitere Folge wird aber vorerst nicht dazukommen.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen bedanken, die bei mir zu Gast im Podcast waren und mir das Vertrauen geschenkt haben. Vielen Dank an Laura, Marina, Philipp, Oli und Rainer die mich bei meinen Charity-Aktionen mit Spenden unterstützt haben.

Danke an alle „Spione“ und Tipp-Geber, die mich mit Sprachnachrichten und Anekdoten gefüttert haben.

Danke an alle Vereinsvertreter, die mich bei der Umsetzung des Podcast unterstützt haben.

Danke an meine Familie, die mir den Freiraum für dieses aufwändige Hobby gegeben hat und mich stets bei allem unterstützt was ich so mache.

Und natürlich danke an alle Hörer*innen. Euer Feedback hat mich vier Jahre lange motiviert und angetrieben.

Für den Podcast Anpfiff heißt es nun Abpfiff. Warum ich das Projekt nun beende?

Wie vor vier Jahren möchte ich auch dieses Mal etwas Neues probieren. Ich habe neue Ideen an denen ich nun arbeiten möchte. Es wird an dieser Stelle also weitergehen mit Inhalten rund um den Sport, lediglich das Format wird anders sein.

Wenn euch interessiert, was ich so mache, bleibt diesem Kanal treu. Und besucht gerne meine Website.